Fahrschule Spandau - Fahren lernen einfach und günstig!

Als traditionsreiche Berliner Fahrschule in Spandau haben wir es uns zur Aufgabe gemacht alle Fahrschüler mit einem erfolgsversprechenden Ausbildungskonzept zu ihrem Führerschein zu verhelfen.

Wir bilden Fahrschüler in den Führerscheinklassen A und B aus. Unsere Preisliste in der Übersicht findet ihr hier.

NEU: Besucht uns auch bei Facebook!

Oder kommt direkt vorbei und informiert euch vor Ort! Ihr findet uns im Gebäude des TÜV Spandau/Eingang B in der Pichelswerderstraße 9, 13597 Berlin. 

ZUM ROUTENPLANER

Mobil lernen mit der App der Fahrschule GFL Spandau

Mobil lernen mit der App der Fahrschule GFL Spandau
  1. Mit dem Handy auf unserer Website einloggen
  2. Link zum Download anklicken
  3. Fertig!

Zu unserem online Lerncenter im Web bieten wir euch auch die Möglichkeit für die Theorie jederzeit mobil zu üben - lerne einfach wann und wo möchtest! Unsere App für das Smartphone und Tablet synchronisiert sich automatisch mit deinen Lernfortschritten im Web.

Starte jetzt mit Deiner Führerscheinausbildung - Fahrschule Spandau GFL

 

 

 

Günstig fahren lernen in der Fahrschule Spandau Berlin - wir bringen Dich ans Ziel!

 

Herzlich willkommen, bei uns bist du genau richtig! Egal ob bereits 18 Jahre und Fahranfänger, aus der Übung und Führerschein-Auffrischer oder PKW-Profi mit Ambitionen zum Motorradfahrer – wir warten und freuen uns auf dich. Die Fahrschule GFL Spandau in Berlin bildet Fahrschüler in den Führerscheinklassen A und B sowie begleitetes Fahren ab 17 Jahren aus.

Dabei seht die Fahrschule in Spandau Lernen nicht nur für Qualität und kompetente Fahrlehrer, sondern auch für besonders günstige Preise. Jeder einzelne Fahrschüler liegt uns am Herzen und verdient eine exzellente Ausbildung. Tretet deshalb noch heute mit der Fahrschule GFL Spandau in Kontakt und startet mit eurer Ausbildung für die Klasse A (Motorrad) oder die Klasse B (PKW) in Berlin!

 

Dokumente für den Führerschein

  

Damit ihr schon vor Beginn der Führerscheinausbildung in Berlin bestens vorbereitet seid, haben wir auf unserer Homepage der Fahrschule GFL Spandau alles zusammengefasst was ihr an Dokumenten und Wissenswertem benötigt.

Wenn ihr noch ausführlichere Informationen benötigt, könnt ihr uns jederzeit telefonisch unter 030-36757854 und per Mail unter fahrschule.gfl.spandau@gmail.com erreichen. Oder kommt doch einfach direkt während unserer Öffnungszeiten, die ihr auf der Homepage in der rechten Übersichtsleiste findet in persönlichen Kontakt mit unseren kompetenten Fahrlehrern für eure Führerscheinausbildung.

 

Nach dem Sammeln aller Dokumente und Zertifikate für die Anmeldung eures Führerscheins, beginnt eure Ausbildung mit der Führerscheintheorie. Parallel dazu könnt ihr auch schon mit den Praxis-Fahrstunden beginnen für die ihr euch selbst einen unserer qualifizierten Fahrschullehrer der Fahrschule GFL Spandau aussuchen könnt. Sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis müssen eine bestimmte Anzahl an Stunden und Themen absolviert werden. Wir werden euch mit bestem Gewissen darauf vorbereiten und unterstützen. Selbstverständlich sind wir auch dabei, wenn ihr die theoretische Prüfung antretet. Wir helfen euch bei der Anmeldung und dem weiteren Fortgang der Führerscheinausbildung.

 

Theorie und Praxis für den Führerschein

Der Theorieunterricht findet bei uns zwei Mal in der Woche statt:

Montags und Mittwochs von 19.30 – 2100 Uhr.

In unserem Unterrichtsraum können bis zu 34 Fahrschüler gleichzeitig unterrichtet werden. Falls mehr als 34 Fahrschüler Theorieunterricht nehmen wollen findet zusätzlich noch an einem weiteren Tag in der Woche Unterricht statt.  Der aktuelle Unterrichtsplan ist in der Fahrschule erhältlich. Bereits unmittelbar nach der Anmeldung könnt ihr mit dem Theorieunterricht beginnen. Die Kosten für den Theorieunterricht sind selbstverständlich schon im Grundbetrag enthalten.

Oft reicht es jedoch nicht, nur den Unterricht zu besuchen, deswegen bieten wir auch ein Onlineprogramm für 40 Euro oder die Nutzung einer App für 5 Euro an. Ansonsten könnte ihr auch Theorietestbögen und ein Buch für 21,40 Euro erwerben.


Mit den Fahrstunden beginnt ihr am besten unmittelbar nach der LABO-AntragstellungDen Antrag könnt ihr ganz einfach bei uns online stellen. Ratsam ist es mit dem Fahren anzufangen nachdem ihr ungefähr die Hälfte der Theoriestunden absolviert habt. Selbstverständlich dürft ihr euch aussuchen bei welchem Fahrlehrer ihr gerne den Fahrunterricht machen möchten und natürlich kann auch während der Praxisphase zu einem anderen Fahrlehrer gewechselt werden, wenn ihr möchtet. Wann ihr mit den Pflichtstunden beginnt, entscheidet ihr dann gemeinsam mit dem Fahrlehrer. So seid ihr auch bestimmt bestens auf die Prüfung vorbereitet.

Auch für den praktischen Teil ist eine gewissen Anzahl an Pflichtstunden vorgeschrieben. Den genauen Überblick haben wir für euch ebenfalls auf unserer Homepage zusammengestellt. Diese Pflichtstunden garantieren euch die perfekte Vorbereitung auf den Verkehrsalltag. Egal ob Regen, Schnee, Glätte oder Wind, ob Autobahn, Überland oder Stadt – ihr werdet jede Situation meistern können.

Dafür geben wir euch unsere kompetenten und professionellen Fahrlehrer an die Hand, die den Straßenverkehr in Berlin besser kennen als ihre eigene Hosentasche und genau wissen was es zu beachten gibt, euch Tipps und Hinweise geben, aber vor allem für eure Sicherheit garantieren.

Lasst euch nicht stressen oder von anderen Verkehrsteilnehmern ärgern. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber ihr werdet sehr nah dran sein, nach eurer Ausbildung bei der Fahrschule GFL Spandau.

 

Führerschein Pflichtstunden

Ihr absolviert bei uns eure Pflichtstunden und entscheidet dann, wie viele zusätzliche Stunden ihr noch möchtet beziehungsweise wann ihr euch bereit fühlt die praktische Führerscheinprüfung abzulegen. Wenn ihr euch unsicher seid, stehen euch unsere Fahrlehrer natürlich mit Rat und Tat zur Seite. Sie werden euch auch beraten und daran trainieren, was in der praktischen Prüfung für den Führerschein letztlich wirklich geprüft wird.

 

Die Prüfung

Unter anderem solltet ihr bis zu eurer Prüfung nicht nur das einfache Fahren im Straßenverkehr beherrschen, sondern auch das Einparken, die Gefahrenbremsung, das Umkehren oder Wenden, sowie rückwärts in eine Einfahrt, Einmündung oder Kreuzung fahren. Denkt an die Tipps, die ihr von eurem Fahrlehrer erhalten habt. Es kann nie schaden lieber einen Schulterblick mehr als zu wenig zu wagen. Nutzt eure Spiegel und versucht Ruhe zu bewahren. Nehmt euch die Zeit alles korrekt einzustellen (Spiegel, Sitz, Lenkrad etc.) und sammelt eure Konzentration. Euer Fahrlehrer wird während der Prüfung meist neben euch sitzen, während der Prüfer auf der Rückbank Platz nimmt. Auf diese Weise kann er die Situation und eure Fahrweise besser beurteilen. Lasst euch davon nicht verunsichern, das ist der normale Ablauf.

Die Fahrt kann beginnen und der Prüfer bestimmt über die Route. Ihr folgt den Anweisungen einfach, wie ihr es auch von eurem Fahrlehrer gewohnt seid. Die Fahrt kann euch also sowohl auf die Autobahn, Überland oder Innerorts führen.

Ihr erhaltet euer Ergebnis direkt nach der Prüfung. Wenn ihr bestanden habt, bekommt ihr von dem Prüfer eine Bestätigung über die bestandene Prüfung mit der ihr zu eurer Führerscheinzulassungsstelle geht, sodass diese euch den Führerschein aushändigen können.

Jetzt kann es endlich losgehen!

 

Fahren in der Probezeit

Nachdem ihr alle Prüfungen erfolgreich absolviert habt und euch der Führerschein ausgehändigt wurde, befindet ihr euch in der Probezeit. Diese beträgt mit der bestandenen Prüfung zwei Jahre. Ihr solltet nicht nur in diesen zwei Jahren besonders auf euer Fahrverhalten achten, sondern allgemein und immer. Ihr seid nicht allein im Straßenverkehr und es gibt viele Dinge zu berücksichtigen. Abgesehen von anderen Autofahrern befinden sich auch Radfahrer und Fußgänger im Fahralltag. Ihr solltet niemals davon ausgehen, dass sich diese immer der anderen Verkehrsteilnehmer bewusst, stets konzentriert und aufmerksam sind. Fehler können jedem passieren und ein Moment der Unaufmerksamkeit tritt schneller ein als gedacht. Also liegt es an jedem einzelnen – auch an euch – Verantwortung zu übernehmen und auch nach vielen Jahren der Übung niemals nachsichtig zu werden.

 

Aufmerksamkeit und Achtsamkeit

Insbesondere Kinder können die Gefahren, die vom Straßenverkehr ausgehen, noch nicht einschätzen. Aber auch Tiere, die die Straße überqueren oder Fußgänger, die aus öffentlichen Verkehrsmitteln aussteigen, können schnell zu einer Gefahrensituation führen.

Auf diese Szenarien und noch viele weitere werdet ihr jedoch nach eurer Ausbildung bei der Fahrschule GFL Spandau in Berlin vorbereitet sein.

 

Wir freuen uns auf euch und wünschen gute Fahrt,

 

Eure Fahrschule GFL Spandau in Berlin

Kontakt

Fahrschule GFL Spandau
Pichelswerderstraße 9
13597 Berlin

Tel: 030-36757854 Fax: 030-36758596 Mobil: 0176-70502415 Email: fahrschule.gfl.spandau@gmail.com

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
15.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Besucht uns auch bei Facebook!

Wir halten euch jetzt ganz NEU auch über Facebook auf dem Laufenden und teilen eure Erfolge mit euch - 

Einfach hier folgen!

Besucht uns auch bei Facebook!
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Einverstanden